Die IGS "Erwin Fischer"

 

Herzlich willkommen auf der Homepage der Fischerschule!

In der Integrierten Gesamtschule Erwin Fischer im Greifswalder Stadtteil Schönwalde I lernen ca. 500 Schüler, Lehrer, PmsA und Integrationshelfer miteinander und voneinander.

Wir sind eine Schwerpunktschule für Inklusion: Wir fordern und fördern alle Schülerinnen und Schüler entsprechend ihrer Lernvoraussetzungen.

 

Leitbild

  • Alle Lehrenden und Erziehenden fühlen Verantwortung und Sorge für das Wohlergehen und schulische Vorankommen der Lernenden.
  • Wir sind überzeugt, dass Heranwachsende vielfältige Chancen brauchen.
  • Alle Schülerinnen und Schüler sollen Lernerfahrungen machen und Lernergebnisse erreichen, die ihnen helfen, Identität und Selbstwertgefühl auszuprägen.
  • Sie sollen fachliche, persönliche und soziale Kompetenzen entwickeln, die sie in die Lage versetzen, aktiv und selbstbestimmt in Gesellschaft, Beruf und Privatleben aufzutreten.

Grundsätze unserer Arbeit

  • Unser Miteinander ist von Respekt und positiver Erfolgserwartung geprägt.

  • Wir arbeiten kooperativ und einander wertschätzend. Wir vermitteln lebenspraktisches und abrufbares Wissen, stärken Fähigkeiten und Fertigkeiten und bereiten auf das Leben in der Gesellschaft vor.

  • Wir fordern und fördern Leistungen und entwickeln Teamfähigkeit, Wertebewusstsein und Sozialkompetenz. Wir pflegen die Zusammenarbeit mit Erziehungsberechtigten und externen Partnern. Wir entwickeln unsere pädagogischen Kompetenzen fortlaufend weiter.

 

Kollegium der IGS "Erwin Fischer", Schuljahr 2020/2021

Hinweise

  • Elternbrief Januar 2021 zum aktuellen Schulbetrieb: hier
  • Hygieneplan der IGS "Erwin Fischer", Anlagen, Stand: 11.01.2021:
  • Neue Termine für die Vorprüfungen 2021: hier
  • Weitere Informationen für die Klassenstufe 10 unter Prüfungstermine/Hinweise, Stand: 06.01.2021, 12:30 Uhr: hier
  • Leihvertrag zur Nutzung von digitalen mobilen Endgeräten: Stand: 06.01.2021, 12:30 Uhr: hier
  • Weitere Informationen zum aktuellen Schulbetrieb finden Sie auf der Seite des Ministeriums für Bildung, Wissenschaft und Kultur: hier
  • Handzettel bei Corona-Ausbruch: hier