Schule » Projekte » HEE-Projekt

Handeln, Erkunden, Entdecken

Im Rahmen des Wahlpflichtunterrichtes der Klasse 7 gehen wir seit dem Schuljahr 2011/12 neue Wege.

Der Wahlpflichtunterricht wird als Projektlerntag in der 7. Jahrgangsstufe am Mittwoch und seit 2012/13 in der 8. Jahrgangsstufe dienstags erteilt. An diesen Tagen werden die Schüler verstärkt an neue Lernformen herangeführt. Sie erhalten die Möglichkeit, gemeinsam mit Schülern aus den anderen 7. Klassen bzw. 8. Klassen Aufgaben selbständig zu planen, durchzuführen und zu präsentieren. Dabei sollen die Schüler befähigt werden, Kenntnisse und Fertigkeiten aus anderen Unterrichtsfächern miteinander zu verknüpfen und in der Praxis anzuwenden. So erklärt sich auch der Name dieses Projektlerntages:

HEE: Handeln, Erkunden, Entdecken.

Wir bieten Kurse zu unterschiedlichen Themen an. Die Schüler wählen drei davon aus, die sie im Laufe des Schuljahres jeweils neun Wochen lang besuchen.

Kursangebote im Schuljahr 2016/2017:

Jahrgangsstufe 7

  • Handwerkliches Gestalten
  • fit for future
  • Computertechnik/ Dokumentation zum Schulneubau (ab Frühjahr 2017)
  • Hauswirtschaft
  • Jahrgangsstufe 8

  • Kreatives Gestalten
  • Pflanzen
  • Tiere
  • Berufsorientierung
  • Berufsorientierung
  • Gleichzeitig werden im Rahmen des HEE-Projektes auch die traditionellen Nawi-Tage und das Mittelalterprojekt durchgeführt.